Öffentliche Bauten

oeffentliche-bauten

Lüftungsreinigung in Öffentlichen Bauten

Verschmutzte und verstopfte Lüftungsanlagen in innenliegenden Räumen sind schon immer ein Problem:

  • Es besteht Schimmelgefahr durch die Beeinträchtigung der Feuchtigkeitsregulierung

  • Geruchsbelästigung durch schlechten Luftaustausch

  • Unhygienische Optik

Fallbeispiel

Ausgangslage

Die Verwaltung eines Schulhauskomplexes mit Hallenbad, Turnhalle, Sauna, Fitnesscenter, Garderoben, Restaurant,Küche und WC-Anlagen wollte wissen, ob der Zustand der 35-jährigen Lüftung Einfluss auf die Gesundheit der Benutzer haben kann.

Inspektion und Ergebnisse

Die Lüftung wurde auf mikrobiologischen Zustand und auf die Funktionalität kontrolliert. Das Ergebnis war eine starke Kontamination sowie die Beeinträchtigung der Brandsicherheit. Da sich der regelmässige Service auf Filterwechsel und andere Unterhaltsarbeiten beschränkt hatte, war das Problem der Hygiene nicht erkannt worden.

Massnahmen

Die Reinigung des Lüftungssystems wurde von der Verwaltung umgehend bei uns in Auftrag gegeben.

Empfehlung

Es ist sinvoll, die Zuluftanlagen in Schulhäusern jährlich auf den Hygienezustand kontrollieren zu lassen. Damit können Sie sicherstellen, dass die Richtlinien der SWKI eingehalten werden und die Gesundheit der Benutzer geschützt wird. Ebenso sinvoll ist es, die Abluftsysteme regelmässig visuell inspizieren zu lassen, um Funktionsstörungen rechtzeitig zu erkennen und Energieverschwendung zu vermeiden.

Wir beraten sie gern hinsichtlich der gesetzlichen Anforderungen und möglicher Vorgehensweisen in einem unverbindlichen Gespräch. Rufen sie uns heute noch an.